Duftatelier  Maria Packenius

Aromachologin und Parfümeurin

Selektion Frühling

Der Frühlingstyp – Charakter und Duft


Der Frühlingstyp ist temperamentvoll, flink, freundlich. Er lebt gern in den Tag hinein und legt großen Wert auf sein Äußeres.


Er mag blumig-fruchtige und chypre-artig-blumige Düfte, in denen immer auch eine Holznote vorkommt. Das Blumig-Fruchtige wird durch eine große Anzahl süßer Düfte hervorgebracht. Großer Beliebtheit erfreuen sich bei Frühlingstypen Champagner, Grüner Tee, Pflaume, Wildkirsche, Brombeere und Moschus.


Diese 9 einzelnen und miteinander kombinierbaren Düfte passen insbesondere auch zum Farbtyp Frühling. Dieser hat einen hellen Teint, der oft als Pfirsichteint beschrieben wird. Die Haarfarbe variiert zwischen goldblond, flachsblond, honigfarben, rotblond und goldbraun. Die Augenfarbe ist klar, grün, blau oder bernsteinfarben.
"Echten" Frühlingstypen empfehle ich insbesondere die Düfte N° 5, N° 7 und N° 9.

Der passende Frühlingsduft für jeden und jede

Die Eigenschaften der Sternzeichen geben einen Hinweis darauf, welche Düfte zu Ihnen passen, und helfen auch das passende Geschenk auszusuchen.
Wählen Sie Ihre Duftproben oder gleich das passende Parfüm, das Sie online über "Individuelle Parfümkreation" zum Preis von 40,00 € (inkl. MwSt. u. Versand) bestellen können.

Widder    - N° 3, N°8
Stier          - N° 2, N° 8
Zwilling   - N° 1, N° 6, N° 8
Krebs        - N° 4, N° 8
Löwe        - N° 7, N° 8
Jungfrau - N° 2, N° 3
Waage     - N° 3, N° 8
Skorpion - N° 3, N° 9
Schütze  - N° 4, N° 6, N° 8
Steinbock - N° 1, N° 4, N° 9
Wassermann - N° 1, N° 5, N° 9
Fische       - N° 3, N° 5